BTC Giveaway Scams met behulp van Elon Musk’s Name Pulls in meer dan $2M in iets meer dan een maand.

Bitcoin giveaway scams met de naam Tesla CEO en de oprichter en CEO van SpaceX, Elon Musk raakte in de afgelopen twee maanden meer dan 2 miljoen dollar kwijt.

Terwijl deze giveaway-zwendel al meer dan twee jaar bestaat, wordt er bij de nieuwste oplichters gebruik gemaakt van Bitcoin- ijdelheidsadressen zoals 1MuskPsV7BnuvMuHGWmmXUyXKjxp3vLZX6 of 1ELonMUsKZzpVr5Xok8abiXhqGbbdrnK5C om de oplichterij geloofwaardig te maken.

Justin Lister, CEO van cyber-beveiligingsbedrijf Adaptiv heeft de afgelopen maand met behulp van BitcoinAbuse deze adressen, die de naam van Musk hebben misbruikt, opgespoord. 67 van deze adressen hebben gebruikers opgelicht.

Deze 67 adressen ontvingen ongeveer 214 BTC met een waarde van meer dan 2 miljoen dollar sinds ze eind april 2020 werden gecreëerd, meldde ZDNet.

De meeste van deze ijdelheids-URL’s worden gedeeld met behulp van YouTube live-streams. Hackers kapen YouTube-accounts met een hoog volgelingenaantal om hun naam en afbeeldingen te veranderen om een van een vertrouwd merk of een beroemdheid na te bootsen.

Gehackte accounts worden verkocht op hackingforums voor een bedrag variërend van $5 tot duizenden, afhankelijk van het aantal volgers.

Hackers hernoemen de kanalen naar Elon Musk’s naam, het SpaceX merk, of nieuws verkooppunten voor geloofwaardigheid. Bovendien worden ze meestal georganiseerd ter gelegenheid van een belangrijke gebeurtenis in de geschiedenis van een bepaalde beroemdheid of merk, zoals de eerste succesvolle raketlancering van SpaceX met een live NASA-astronautenploeg.

De oplichter vroeg de gebruikers vervolgens in principe om hen BTC te sturen onder de belofte van een verdubbeling van hun winst. Deze oplichterij heeft maar liefst 180.000 dollar in één dag verdiend.

De bitcoin-adressen waar een gebruiker de BTC naartoe moet sturen werden ofwel in de livestream ingebed en de gebruikers moesten deze scannen met een QR-code-lezer, ofwel werden de gebruikers gevraagd om een giveaway-website te bezoeken.

Crypto Cash giveaway scams bestaan al sinds ongeveer begin 2018, de trucs worden alleen maar nieuwer en beter.

Andere ijdelheidsadressen werden gevonden in de naam van Bill Gates en die adressen bevatten meer dan $100.000 aan gestolen geld.

Deze oplichterij beperkt zich ook niet tot YouTube, maar is ook te vinden op Facebook, Twitter, Instagram en sinds kort ook op TikTok.

Ripple entfesselt 1 Bln XRP von Under Lock, wenn der erste Tag des neuen Monats eintrifft

Whale Alert hat freundlicherweise berichtet, dass Ripple einen weiteren gigantischen Vorrat an XRP aus dem Treuhandkonto freigeschaltet hat – eine Milliarde.

Eine weitere Milliarde XRP wurde freigesetzt

Das Blockchain-Decacorn mit Hauptsitz in San Francisco veröffentlicht seit einigen Jahren regelmäßig eine Milliarde XRP. Seit Anfang dieses Jahres wurde diese Transaktion hier online in zwei aufeinanderfolgende Transaktionen mit jeweils 500 Mio. XRP aufgeteilt.

In einer Reihe von Tweets Ende 2019 ging der Chef von Ripple Brad Garlinghouse auf das Problem ein, dass Ripple angeblich XRP auf seine Investoren abwirft, um zu verhindern, dass der Preis der Münze steigt.

Garlinghouse gab an, dass diese monatlichen XRP-Veröffentlichungen und andere mehrfache Fälle, in denen das Unternehmen Investitionen oder Spenden an Wohltätigkeitsorganisationen in XRP tätigt, die Liquidität der Münze verbessern sollen.

Außerdem gehen neunzig Prozent der monatlich veröffentlichten Milliarden XRP in der Regel noch am selben Tag in das Treuhandkonto zurück.

Bitcoin Circuit arbeitet mit Pornhub zusammen

XRP-Fans stehen den Kritikern gegenüber

In den Kommentaren unter den Whale Alert-Beiträgen verflucht die Mehrheit jedoch Ripple und XRP und fordert die Anleger auf, sie nicht zu kaufen.

XRP-Enthusiasten weisen darauf hin, dass Kritiker das Thema der Diskussion nicht kennen und sagen, dass die Leute bei dieser monatlichen Veröffentlichung von XRP nicht mehr überrascht sein sollten.

Keiner von ihnen oder hochrangige Ripple-Vertreter haben diese riesigen Mengen an XRP, die freigesetzt und an die Übertragungsurkunde zurückgegeben werden, öffentlich erklärt.

Pornhub fügt Tether Stablecoin als neue Krypto-Zahlungsoption hinzu

Pornhub fügt Tether Stablecoin als neue Krypto-Zahlungsoption hinzu

Die Erwachsenenunterhaltungs-Website Pornhub hat eine neue Zahlungsoption in Kryptowährung hinzugefügt, nachdem PayPal Ende 2019 den Service für seine Modelle abrupt eingestellt hatte.

Bitcoin Circuit arbeitet mit Pornhub zusammen

Laut einem Blog-Post vom 23. Januar unterstützt Pornhub nun Tether (USDT) – eine wichtige stabile Münze bei Bitcoin Circuit in US-Dollar – um sofortige und gebührenfreie Zahlungen über die Krypto-Brieftasche und die Browser-Erweiterung TronLink zu ermöglichen.

Pornhub unterstützt Tron-basiertes USDT

TronLink ist eine native Brieftasche für Tron (TRX), die 12. größte Krypto-Währung nach Marktkapitalisierung, die von der Tron Foundation unterstützt wird. Das USDT-Token wurde im Tron-Netzwerk verfügbar, nachdem Tether und die Tron Foundation eine Partnerschaft eingegangen waren und im April 2019 die ersten Tron-basierten USDT-Token herausgegeben haben.

Um mit dem Senden und Akzeptieren von Zahlungen in Tether zu beginnen, laden die Pornhub-Modelle die TronLink Wallet-App herunter, die sowohl im Apple Store als auch in Google Play verfügbar ist, so Pornhub. Neben Tether unterstützt Pornhub nun auch einen neuen Zahlungsabwickler namens Cosmo Payment.

Tron-CEO Justin Sun kommentierte anschließend die Neuigkeiten auf Twitter und sagte, dass die neue Krypto-Zahlungsoption eine gute Möglichkeit sei, „Opfer von zentralisierten Zahlungsplattformen wie PayPal“ zu unterstützen.

PayPal hat seinen Service für Pornhub wegen angeblicher Verstöße gegen die Zahlungserlaubnis eingestellt

Die Nachricht kommt, nachdem PayPal, einer der größten Online-Zahlungsabwickler der Welt, Mitte November 2019 seine Zahlungsunterstützung für Pornhub-Modelle eingestellt hat. Berichten zufolge stellte PayPal seine Geschäfte mit der Website ein, weil Pornhub angeblich einige Zahlungen ohne seine Genehmigung durchgeführt haben soll.

Im Anschluss an die Nachricht drängte die Krypto-Community auf die Einführung von Bitcoin (BTC) als neue Zahlungsoption auf Pornhub. Unterdessen wurde berichtet, dass es den Pornhub-Modellen an allgemeinen Kenntnissen über Krypto-Währung mangelt, wobei einige Modelle angaben, dass sie nicht wüssten, was Krypto ist.

Pornos, die auf Kryptoadoption drängen?

Pornhub hat nach und nach daran gearbeitet, die Verwendung von Krypto auch bei Bitcoin Circuit auf seiner Plattform zu fördern. Im August 2019 ging die Adult Entertainment Streaming Website eine Partnerschaft mit dem Kryptowährungszahlungs- und Abrechnungs-Startup PumaPay und Bitcoin Circuit ein, um Zahlungen der Nutzer in Krypto zu ermöglichen.

Im Jahr 2018 ging die Website für Erwachsenenunterhaltung eine Partnerschaft mit Cryptocurrency Verge (XVG) ein, um die Münze als Zahlung für Pornhub Premium und alle Pornhub-Käufe zu akzeptieren. Wie der Cointelegraph berichtet, stieg der Preis von Verge kurz nach der Entscheidung von PayPal, Pornhub im November abzuschalten, in die Höhe.